Eisenbahntunnel, Perthus, Spanien

Für den Bau des 8 km langen Eisenbahntunnel an der spanisch - französischen Grenze bei Perthus (Spanien) hat MSD den Auftrag für das komplette Rollmaterial erhalten.

Die technischen Ausrüstungen für den Transport von Personen, Abraum, Tübbingen, Zement, etc. werden hinter den Tunnelbohrmaschinen der Fa. Herrenknecht AG mit einem Durchmesser von 9,9 m eingesetzt. Insgesamt liefert die MSD 4 komplette Züge an unseren Kunden, die Arge Túnel del Perthus. Mit der Auslieferung von folgenden Equipment werden wir Ende Mai 2005 beginnen:

  • 17 Tübbingwagen
  • 21 Plattformwagen mit einer Länge von 10 m als Basis für die Perlkiesbehälter, Zementbehälter, Mörtelbehälter und Personenkabinen
  • 4 Transport- und Übergabeplattformwagen für den Zementwaggon
  • 4 Flachwagen für die Personenkabinen mit einer Länge von 7 m
  • 12 Perlkiesbehälter, Kapazität 13 m³
  • 6 Mörtelbehälter 8 m³ mit elektrischem Antrieb, Zentralschmierung und Stromaggregat
  • 4 Personenkabinen für den Transport von je 24 Personen
  • 3 Zementbehälter, Kapazität 5 m³

Die Wagen mit einer Spurbreite von 1000 mm sind alle komplett ausgestattet mit federnd gelagerten Achsen, pneumatischen Bremssystemen und "Willison" Kupplungen 1". Die maximale Breite der Wagen beträgt 1.600 mm und die maximale Höhe 3.261 mm. Die Räder haben einen Durchmesser von 350 mm.

« Tunnelbautechnik