Hubbockanlagen für SBB AG Personenverkehr, Bienne

Für die SBB Personenverkehr AG in Bienne, Schweiz, wurden 2 Hubbockanlagen mit je 4 Hubböcken für die Wartung von Lokomotiven gefertigt.

Technische Daten:

  • Anzahl der Hebeböcke: 8 Stück
  • Tragfähigkeit je Hebebock: 100 kN
  • Tragfähigkeit je Hebebockanlage: 8x 100 kN = 800 kN
  • Tiefste Pratzenstellung: 320 mm
  • Höchste Pratzenstellung: 2.000 mm
  • Arbeitshub (Lasthub): 1.680 mm
  • Verstellbereich der Lastpratzen: 500 mm
  • Hubgeschwindigkeit: ca. 400 mm/min

Weitere Details:

  • optische Warneinrichtung (Blitzleuchte) an je einem Hubbock pro Gleisseite
  • akustische Warneinrichtung an einem Hebebock
  • Antriebsmotoren senkrecht eingebaut als Stirnradgetriebebremsmotor
  • inkl. Hebelaschen zum Transport der Hebeböcke mit Hallenkran
  • inkl. Pratzen manuell positionierbar mittels Handrad
  • Einzelsteuerung über Steuerbirne (2m Kabel) an jedem Bock
  • Hauptsteuerpult am Masterbock
  • Heber mit Taster zum Heben und Senken sowie Not-Halt

<//li>

    « Hebe- und Senkanlagen