Drehgestell Hebe- und Wendevorrichtung

Arbeitsstation zur Aufarbeitung von Drehgestellen

Maschinen- und Stahlbau Dresden hat eine Arbeitsstation zur Aufarbeitung und Instandsetzung von verschiedenen Drehgestellen entwickelt und gefertigt: eine Kombination aus einer Drehgestell-Hebe- und Wendevorrichtung und einem Werkzeugmanipulator mit Teleskopschwenkkränen.

  • Achsabstand Drehgestell: 2.100 mm – 2.710 mm
  • Spurkranzdurchmesser Radsatz: 670 mm – 1.070 mm
  • Hubhöhe: 1.300 mm
  • Tragfähigkeit: 12,6 t + 20% Reverse
  • Hydraulisch / elektrisch
  • Eigengewicht Hebe- und Wendevorrichtung: 10 t
  • Eigengewicht Werkzeugmanipulator: 2x 3,8 t
« Bahntechnik